FANDOM



  Lucy macht in Band 2 ein Praktikum.

AllgemeinesBearbeiten

HintergrundBearbeiten

Lucy muss das Praktikum von der Schule aus machen.

Datierung und BetriebBearbeiten

Man erfährt, dass das Praktikum über 14 Tage geht, im November und Dezember. Lucy hat sich als Praktikumsbetrieb das Hochschulsprachenzentrum (HSZ) ausgewählt.

ResultatBearbeiten

Lucy wirkt mit ihrem Praktikum sehr zufrieden und es scheint ihr Spaß zu machen, wenngleich ihr manchmal ein paar Missgeschicke passieren.

AblaufBearbeiten

Das PraktikumsgesprächBearbeiten

Vor dem Antritt des Praktikums lädt das HSZ Lucy nach ihrer Bewerbung zu einem Gespräch ein. Sie präsentiert sich dabei möglichst freundlich. Der Mann, der später ihr Praktikumsbetreuer wird, stellt ihr im Gespräch Fragen zu ihrer Bewerbung. Danach vereinbaren sie, dass Lucy einen Brief erhalten wird, in dem steht, ob sie das Praktikum im HSZ machen darf.

Das PraktikumBearbeiten

Tag 1Bearbeiten

Am ersten Tag ihres Praktikums lernt Lucy die Mitarbeiter des HSZ kennen. Am ausführlichsten wird das Mittagessen in der Mensa beschrieben. Außerdem hat an diesem Tag die Leiterin des HSZ Geburtstag.

Tag 2Bearbeiten

Am zweiten Praktikumstag erhält Lucy die Aufgabe, den Kabelsalat unter den Tischen im Computerraum zu entwirren. Dies gestaltet sich schwieriger als von ihr erwartet.

Tag 3Bearbeiten

Am dritten Tag hilft Lucy, das Computerzimmer aufzuräumen. Dabei soll sie unter anderem die Reste von Klebeband an Plastikhaken abfummeln, die an den Monitoren befestigt waren (um Kopfhörer darauf zu hängen). Das treibt sie halb zur Weißglut.

Weitere TageBearbeiten

Über den weiteren Verlauf des Praktikums erfährt man nichts.

Der PraktikumsberichtBearbeiten

Lucy muss über ihr Praktikum einen Bericht schreiben, welchen sie in GRW abgeben muss. Sie gibt ihn in einer Klarsichtfolie ab, doch die GRW-Lehrerin will ihn nicht annehmen, da sie ihn lieber in einem Hefter hätte. Dabei entsteht ein Konflikt zwischen den beiden. Schließlich wird Lucys GRW-Hefter von ihr zum Praktikumsbericht-Hefter umfunktioniert, indem sie alles ausheftet und das "GRW" durchstreicht.