FANDOM


Lucys Tagebuch ist der erste Teil der gleichnamigen Buchreihe.

Lucys Tagebuch

Seiten

117 (A5)

Genre

  • Comic-Roman
  • Comedy
  • Jugendbuch

Zeitraum

7 Monate (Dezember bis Juli)

Protagonisten

  • Lucy
  • Annika

Nachfolgebuch

Lucys Tagebuch 2


InhaltBearbeiten

Wichtigste EreignisseBearbeiten

  • Annikas Besuche bei Lucy, z.B. die Aufräumaktion der beiden in Lucys Zimmer
  • "Feste" wie Lucys und Annikas Geburtstage oder Silvester
  • die Osterferien, die Lucy bei ihren Großeltern verbringt
  • mehrere Schulprojekte, v.a. ein Musik-Projekt, bei dem Lucys Klasse einen Song schreibt
  • die Arbeit im Schulgarten mit ihrer Klasse

WeiteresBearbeiten

  • Am Anfang des Buches erwähnt Lucy, dass in ihrer Schule Projektwoche ist. Diese erklärt sie nicht genauer, stattdessen erzählt sie rückblickend von den chaotischen Ereignissen der letzten Projekt-woche.
  • Es gibt Dinge, die sich laufend durch das ganze Buch ziehen und immer wieder erwähnt werden, so z.B. Lucys Facharbeit und das Musikprojekt, an dem ihre Klasse arbeitet.

Wichtigste FigurenBearbeiten

  • Lucy - die Hauptfigur des Buches
  • Annika - Lucys beste Freundin und zweite Protagonistin, die oft zu Besuch kommt
  • Lucys Eltern
  • ein paar Klassenkameraden, die immer wieder auftauchen

Anlehnungen und EinflüsseBearbeiten

Teilweise kommen in dem Buch Anspielungen auf andere Bücher oder Filme vor. Beispiele dafür sind:

  • der Film "Titanic" (1997)
  • das Buch "Rubinrot"
  • mehrere Youtube-Videos

TriviaBearbeiten

  • Da Lucy und Annika genau gleich gezeichnet sind, kann man die beiden äußerlich nicht unterschei-den, sondern nur daran, was sie sagen.