FANDOM


Diese Seite behandelt die Beziehung zwischen Lucy und Anni.


VerlaufBearbeiten

  • Ende Band 3 erwähnt Lucy, dass sie ein Mädchen namens Annika (also Anni) kennengelernt hat. 
  • Man erfährt, dass alles mit einem Flirt begann und Lucy die Beziehung der beiden am Anfang tatsächlich nur für einen harmlosen Flirt hielt. In der Zeit danach verliebte sie sich dann aber.
  • Anfang Band 4 verkündet Lucy sehr stolz, dass sie wieder vergeben ist (und zwar an Anni).

EigenschaftenBearbeiten

Über die Beziehung zwischen den beiden ist noch nicht besonders viel bekannt. Man weiß nicht, ob sie sich öfters mal streiten oder ob es eine harmonische Beziehung ist, aber nach Lucys Formulierungen lässt sich eher Letzteres annehmen.

ZitateBearbeiten

  • "Einer der schönsten Tage meines bisherigen Lebens, denn an diesem Tag habe ich Anni kennengelernt." (Lucy in Band 3)
  • "Denn irgendwie geschah in den darauffolgenden Tagen irgendwas, das mich dazu brachte, mich langsam, aber sicher in sie zu verlieben." (Lucy in Band 3)
  • "Ich bin vergeben! Und dann noch an jemand so Tollen!" (Lucy in Band 4)