FANDOM


In der Buchreihe tauchen immer wieder Anlehnungen an die Barbie-Filme oder Lieder bzw Personen aus denselben auf.


Filme und KurzfilmeBearbeiten

Barbie und die 12 tanzenden PrinzessinenBearbeiten

Annika wünscht sich diesen Film von Sarah und Lucy zum Geburtstag, als sie ihn während des Shoppings mit Lucy entdeckt. Lucy und Sarah kaufen die DVD daher gemeinsam und schenken sie Annika.

Barbie: Mariposa and the Fairy PrincessBearbeiten

Dieser Film wird nicht direkt benannt. Allerdings kommt er in Teil 2 vor, als er gerade neu erschienen ist und Lucy die Figur Zee witzig findet, weshalb sie mit Annika zwei solche Puffballs bastelt. Außerdem kommt der Song "Be A Friend", der diesem Film entstammt, in Teil 3 vor.

Barbie and the Secret DoorBearbeiten

In Teil 4 kommt ein Zitat aus diesem Film vor: "You never know what you can do unless you try."

Barbie - Life in the DreamhouseBearbeiten

In Teil 4 wird auf diese Serie Bezug genommen, als ein Zitat ("Voll ele!") der Serienfigur Raquelle vorkommt (und diese auch gezeichnet ist).

MusikBearbeiten

In Teil 3 kommt eine Zeile des Songs "Be A Friend" aus "Mariposa and the Fairy Princess" vor: "We were so different, not sure that you'll listen." Diese Zeile trällert Lucy vor sich hin, weiß allerdings dann nicht, wie der Text weitergeht.

FigurenBearbeiten

ZeeBearbeiten

Zee ist ein Puffball aus "Mariposa and the Fairy Princess". Lucy findet ihr Aussehen witzig und bastelt mit Annika zwei solche Puffballs. Im Buch steht "Also bastelten wir uns zwei Zees". Dies ist aber eigentlich nicht korrekt, da Zee nicht der Name der Spezies ist, sondern nur einer der Puffballs (es gibt außer Zee noch drei (Anu, Bibble und Dizzle)). Also müsste es eigentlich heißen "bastelten wir uns zwei Puffballs".

Lucy bastelt ihren Puffball aus einem Stück Schaumstoff, das sie mit einer gestreiften Socke überzieht. Als Augen klebt sie Kastanien auf. Annika zieht ein Schweißband über einen Armreif und klebt Perlen als Augen und Mund an. 

RaquelleBearbeiten

Raquelle ist eine Figur aus "Barbie: Life in the Dreamhouse", die einen Kurzauftritt in Teil 4 hat. Hier ist sie in einem Bild dargestellt und gibt einen Satz von sich, den sie bereits in einer Folge der Serie gesagt hat.

Barbie, Skipper, Stacie und ChelseaBearbeiten

Als Annika und Lucy einen Namen für eine Buchfigur suchen, öffnet Annika das Barbie-Wiki im Internet und liest Lucy alle Figuren vor. Dabei kommen Barbie und ihre 3 Schwestern vor.

Nan, Nikki, Nola und NoriBearbeiten

Auch diese vier sind Charaktere, die Annika aus dem Wiki vorliest. Nan, Nikki, Nola und Nori werden hierbei als Beispiel für eine Folge witziger Namen hintereinander verwendet.

Sugar Plum FairyBearbeiten

Sugar Plum Fairy ist die Hauptrolle in "Barbie in The Nutcracker". Auch ihr Name wird von Annika aus dem Wiki vorgelesen. Lucy lacht sich über ihren Namen kaputt und meint, "Sugar Plum Fairy" klinge wie ein Gebäckstück.

SonstigesBearbeiten

ZeitschriftBearbeiten

Als Lucy mit Annika und ihren Eltern im Urlaub ist, findet sie in einem Geschäft ein Barbie-Magazin, über das sich Annika freut.